Chocolaterie Pierre

Das Choco oder das erste Café der Chocolaterie de Pierre wurde 2003 in der Altstadt Tallinns gegründet. In Tallinn, in der Vene-Straße, im Hof der Meister befindet sich das gemütliche Café, wo dem Gast das Kaffee- und Schokoladenaroma in die Nase steigt, wenn er die Tür aufmacht, im Hintergrund erklingt sanfte Musik – das ist schicke Bohème im Quadrat. 40 vollgeschriebene Gästebücher stehen bei uns im Regal wie die gesammelten Werke von Honoré de Balzac. Kalorien werden nicht gezählt, sondern Lebensfreude gefühlt.

Das Choco oder das erste Café der Chocolaterie de Pierre wurde 2003 in der Altstadt Tallinns gegründet. In Tallinn, in der Vene-Straße, im Hof der Meister befindet sich das gemütliche Café, wo dem Gast das Kaffee- und Schokoladenaroma in d

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter