Chocolaterie Pierre

Das Choco oder das erste Café der Chocolaterie de Pierre wurde 2003 in der Altstadt Tallinns gegründet. In Tallinn, in der Vene-Straße, im Hof der Meister befindet sich das gemütliche Café, wo dem Gast das Kaffee- und Schokoladenaroma in die Nase steigt, wenn er die Tür aufmacht, im Hintergrund erklingt sanfte Musik – das ist schicke Bohème im Quadrat. 40 vollgeschriebene Gästebücher stehen bei uns im Regal wie die gesammelten Werke von Honoré de Balzac. Kalorien werden nicht gezählt, sondern Lebensfreude gefühlt.

Das Choco oder das erste Café der Chocolaterie de Pierre wurde 2003 in der Altstadt Tallinns gegründet. In Tallinn, in der Vene-Straße, im Hof der Meister befindet sich das gemütliche Café, wo dem Gast das Kaffee- und Schokoladenaroma in d

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 892 reviews | Write a review
  • Pierre Chocolaterie Tallinn

    Fantastisches Caffe, ausergewöhnliche Einrichtung. Etwas vergleichbares nicht gesehen. Eine tolle Auswahl an verschiedenen Teesorten, Kuchen,heisse Chockolade etc.... Laut A.S. ein super köstlicher ...

  • Aus einer anderen Welt

    Mega toll, so überbordenden kitschik, dass es schon wieder absolut cool ist. Konzept geht 100÷ auf. Kuchen ein Gedicht, aber man kann sich ein Stück teilen, selbst als schokoladenfanatiker konnte ...

  • Schokolade in Massen

    In diesem Café bekommt man jede Sorte von selbstgemachtem Schokoladenkuchen. Ich hatte eine etwas kräftigere Torte mit Marzipan und Ingwer vielleicht - bin mir nicht sicher - die mir allerdings auch ...


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter