public.homepage.logo
public.entry.region.yldine_piirkond_tallinn

Tallinn

Das Gebäude des Estnischen Dramatheaters

Das Gebäude des Estnischen Dramatheaters ist das älteste Theaterhaus (1910) in Estland, das in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben ist. Dieses im nördlichen Jugendstil erbautes Gebäude haben die Architekten aus Sankt Petersburg Nikolai Vassiljev und Aleksei Bubõr entworfen. Ihrer Arbeit wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts bei einem internationalen Architektur-Wettbewerb der erste Preis verliehen.

Estnisches Dramatheater ist seit 1924  im schönen Haus des Deutschen Theaters in der Innenstadt Tallinns tätig gewesen. Die Absolventen des ersten Jahrganges der ersten estnischen Theaterschule gründeten 1924 das Dramastudio-Theater, das 1937 in Estnisches Dramatheater umbenannt wurde.
Obwohl sein Name nicht auf das Nationaltheater weist, hat das Estnische Dramatheater diese Rolle inhaltlich bereits lange Zeit gespielt. Von den Anfangsjahren bis heute hat man dem Inszenieren der Weltklassik und der gegenwärtigen neuen Dramatik aus verschiedenen Ländern große Aufmerksamkeit zugewandt.

Staatliches Register der Kulturdenkmäler
public.entry.region.yldine_piirkond_tallinn

Tallinn

Opening times

Location

Pärnu mnt 5, Kesklinna linnaosa, Tallinn, Harju maakond