Das Große und das Kleine Taevaskoda

SAESAARE PARKLA, Taevaskoja küla, Põlva vald, Põlva maakond

Karte anschauen

Das  Große und Kleine Taevaskoda im Urtal des Ahja-Flusses zählen zu den am meisten besuchten Tourismusobjekten in Estland. Den schönsten Teil des Landschaftsschutzgebiets bilden die hiesigen Sandsteinfelsen und der uralte Fluss. Die mit Taevaskoja verbundenen Legenden erzählen von Höhlen und Geheimgängen, von Teufeln und einer Nixe mit einem goldenen Kamm. Ein Spaziergang vom Saesaare-Damm aus ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Laufen Sie zum Beispiel bis zum Aufschluss des Kleinen Taevaskoda, zur größten Quelle von Taevaskoja – Emaläte (die Mutterquelle) –, zur Neitsikoobas (Jungfrauhöhle) und zuletzt zum Sandsteinaufschluss des Großen Taevaskoda, welcher sich von der Flussebene 22,5 Meter in die Höhe erhebt. Die überwältigend schöne Natur lädt alle Wanderfreunde ein und es wird gesagt, dass alle Esten wenigstens einmal diesen wunderschönen Ort besuchen sollten.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen