Das Hausmuseum Peter I.

Das Haus von Peter bzw. "der alte Palast" ist ein Gebäude mit langer und spannender Geschichte bevor das jetzige Schloss Kadriorg zum "neuen Palast" wurde. Dort haben bei ihren Besuchen in Tallinn Peter I. und Katharina I. gewoht. Die Ausstellung des Hausmuseums besteht aus einem Wohn-, einem Ess- und einem Schlafzimmer und aus dem vor kurzem ausgebauten Dachgeschoss sowie ausgegrabenen Kellerräumen. Das Haus ist mit Gegenständen ausgestattet, die dem Zaren gehört haben oder aus seiner Epoche stammen.

Im Hausmuseum werden Führungen, Bildungsprogramme für Schüler und Vorlesungen für Erwachsene durchgeführt. In den Räumlichkeiten des Museums kann man Ausstellungen und Veranstaltungen für kleinere Gesellschaften organisieren.

Das Haus von Peter bzw. "der alte Palast" ist ein Gebäude mit langer und spannender Geschichte bevor das jetzige Schloss Kadriorg zum "neuen Palast" wurde. Dort haben bei ihren Besuchen in Tallinn Peter I. und Katharina I. gewoht. Die Ausstellung des

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 80 reviews | Write a review
  • Unbedingt anschauen!

    Das Haus, in dem Peter der Große in Tallinn lebte ist doch vergleichsweise einfach. Es ist viel Original-Mobiliar erhalten. Essentiell wichtig ist es, den Film anzusehen, da in der Ausstellung ...

  • Einen kurzen Besuch wert, wenn Sie auch den Kadriorg Palast und die Kunstgalerie besuchen.

    Wir wurden von unserem Reiseleiter nach Kadriorg Palace gebracht. Interessant zu sehen, wie Peter der Große das "einfache Leben" lebte

  • Klein, aber interessant

    Dies ist Peter den Großen's Sommerhaus. Es enthält ein paar innerhalb der Zimmer und ein kurzes Video. Es lohnt sich ein Blick.


Eigenschaften und Ausstattung