Das Hochmoor Mukri

Das in der Nähe von Eidapere gelegene Hochmoor Mukri ist bei der Versumpfung des Sees vor ungefähr 9 - 10 000 Jahren entstanden, und es wird für eines der ältesten Sumpfgebiete in Estland gehalten.

Interessant zu wissen:

Im Hochmoor Mukri steht ein 14 m hoher Aussichtsturm. Ein Bretterweg führt ins Hochmoor. Der Mukri-See, der sich im Hochmoor befindet, ist eine 2,2 Hektar große Wasserstelle mit Inselchen und Seerosen. Wer keine Angst vor dunklem Wasser hat, kann hier schwimmen. Auf den Moorbülten können Sie Beeren pflücken. Das Hochmoor Mukri ist eines der wenigen Feuchtgebiete, die man trockenen Fußes durchqueren kann.

Wenn Ihnen der Bretterweg zu bequem erscheint, dann können Sie auf Wunsch auch eine Wanderung in Moorschuhen machen.

Das in der Nähe von Eidapere gelegene Hochmoor Mukri ist bei der Versumpfung des Sees vor ungefähr 9 - 10 000 Jahren entstanden, und es wird für eines der ältesten Sumpfgebiete in Estland gehalten.

Interessant zu wissen:

Im Hochmoor Mu

Eigenschaften und Ausstattung