Das Meeresmuseum in Käsmu

Merekooli tänav 1, Käsmu küla, Haljala vald, Lääne-Viru maakond

BUCHEN Karte anschauen

Das Meeresmuseum befindet sich in West-Virumaa im schönen Kapitänsdorf Käsmu – und dort seit 1993 in einem ehemaligen Grenzkordon aus der Zarenzeit. Hier wird die Geschichte des legendären Käsmu Kapitänsdorfes vorgestellt.

Die Exponate decken alle mit dem Meer verbundenen Gebiete ab - die Seefahrt, den Fischfang, den Schmuggel, aber auch das Meer als Teil der Natur und Objekt der darstellenden Kunst und Fotographie.

Interessant zu wissen: für Kinder werden Museumstage mit zwei Themen organisiert: das Kapitänsdorf und die Wikingerzeit. Es finden regelmäßig Meerestage, Konzerte und Ausstellungen statt. Auf Wunsch können im Museum auch unterschiedliche Anlässe gefeiert werden.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Geöffnet nur auf vorbestellung

  • Erwachsener:

    ab

    5 €
  • Kind:

    ab

    2 €
  • Familienticket:

    ab

    12 €
  • Rentner:

    ab

    5 €
  • Student:

    ab

    5 €
  • Schüler:

    ab

    2 €
  • SHOW ALL PRICES
  • Der genaue Preis wird nach Beratung mit dem Dienstleister ermittelt.

    BUCHEN
Eigenschaften und Ausstattung
  • Lieblingstiere erlaubt

  • WIFI

  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung

Biegen Sie von der Tallinn-Narva Verkehrsstrasse (E20) in Richtung Haljala ab, fahren Sie so lange weiter, bis vor Võsu ein Schild in Richtung Käsmu weist.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Käsmu
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Helmut L

Helmut L

Ein kleines Fischermuseum leicht skurril

In Kasmu erwarten sie viele weit verstreute riesige Felsblöcke im Meer (z.T. rosa Granit). Es wird Kapitänsdorf genannt, weil aus ihm viele Kapitäne hervorgingen. So ist auch das kleine private ...

_IchBinIch1234

_IchBinIch1234

Kleines Museum/private Sammlung

Ein kleines Museum, welches privat geführt wird. Eher eine private Sammlung. Alles sehr liebevoll gemacht.

Rolf B

Rolf B

Ein ganz besonderer Ort

Sicher ist dieses Museum nicht jedermanns Geschmack. Keine Führung, keine Beschreibungen und eine teilweise etwas skurrile Zusammenstellung. Es ist eher ein Gesamtkunstwerk und man muss es eben in ...

Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter