Das Museum der Altgläubigen von Mustvee

Das Museum der Altgläubigen von Mustvee ist einer der 21 sehenswerten Orte in Süd-Estland, die mit dem gelben Fenster des National Geographic gekennzeichnet ist und dessen Besuch den Interessenten an Kultur und Geschichte empfohlen wird.

Die Exponate geben einen Überblick über die Kultur der Altgläubigen von gestern und heute. Die Kollektion umfasst Samoware, Bügeleisen, Kleidungsstücke, Gebrauchsgegenstände, Möbelstücke und Fischfanggeräte der Altgläubigen. Hier kann man auch gemalte Bilder von J. Kolpankov von Kirchen in Mustvee, die Holzschnitzarbeiten von P. Mihhailov und seinen Söhne sowie Gemälde und Zeichnungen von L. Korobova vom See Peipsi sehen.

Das Museum der Altgläubigen von Mustvee ist einer der 21 sehenswerten Orte in Süd-Estland, die mit dem gelben Fenster des National Geographic gekennzeichnet ist und dessen Besuch den I

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 6 reviews | Write a review
  • Fischerhafen am Peipus-See

    Das kleine Museum zeigt die Kultur der sog. Altgläubigen - so nennt man die russischen Gläubigen, welche die Reformen der Russisch-Orthodoxen Kirche nicht mitmachen wollten und deshalb seit dem 18 ...

  • Small museum

    This small museum in Mustvee documents the schism between the Orthodox Church and the Old Believers. Guide very good at explaining the different outlooks and beliefs of the two groups

  • Небольшой, но уникальный музей

    Островок русской культуры в Эстонии, рассказывает о быте староверов на Чудском озере. Интересно и самобытно.


Eigenschaften und Ausstattung