Das "Pilzreich" in Elva

Der Pilz von Elva ist eine legendäre, ehemalige Eisbude, die in den 1960er Jahren unter Touristen besonders populär war. Heutzutage wird der Kiosk nicht mehr betrieben, doch er ist ein Pflichtort, um in Elva bei einem Besuch Fotos zu machen. Der Pilz hat dem Zahn der Zeit gut widerstanden und er erhielt im Jahr 2013 zahlreiche kleine Freunde.

Heutzutage gibt es im Wald eine ganze kleine Pilzfamilie, die als Kinderspielplatz eingerichtet wurde. Bei der Erschaffung dieses Pilzreiches wurde berücksichtigt, dass die Kinder dort ihre Zeit spielerisch, sich bildend und kreativ verbringen.

Das Pilzreich wird auch von den Einwohnern Elvas geliebt, warum sonst haben sie das Wachsen der Pilze 2013 zur Aktion des Jahres in Elva gewählt!

Der Pilz von Elva ist eine legendäre, ehemalige Eisbude, die in den 1960er Jahren unter Touristen besonders populär war. Heutzutage wird der Kiosk nicht mehr betrieben, doch er ist ein Pflichtort, um in Elva bei einem Besuch Fotos

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter