Der baltische Küstenwanderweg

IKLA PIIRIPUNKT, Ikla küla, Häädemeeste vald, Pärnu maakond

Karte anschauen

Der Küstenwanderweg – Ranniku matkarada auf Estnisch – verläuft an der Küste der Ostsee und ist ein Teil des europäischen Fernwanderwegs E9. Die Gesamtlänge dieses Abschnitts des Fernwanderwegs beträgt 1200 km, davon liegen 580 km in Lettland und 620 km in Estland.

Der Weg beginnt an der lettisch-litauischen Grenze und endet in Tallinn. Eine Karte finden Sie hier.

Um die gesamte Strecke zurückzulegen, benötigen Sie etwa 60 Tage, wobei natürlich auch nur Etappen gegangen werden können – je nach Zeit und Lust auf Herausforderung.

Der Wanderweg kann in beide Richtungen zurückgelegt werden, in Estland beginnen Sie in Ikla oder in Tallinn; das Teilstück durch Estland ist in 30 Tageswanderungen aufgeteilt.

Unterwegs können mehr als 500 Natur- und Kulturobjekte besichtigt werden. Der Wanderweg führt an Herbergen und Restaurants vorbei; dort können Sie ein weiches Bett und gutes Essen genießen.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Zeltplatz

Zugangsanweisung

Der Küstenwanderweg beginnt in Ikla und endet im Hafen von Tallinn; man kann an jedem beliebigen Punkt einsteigen. Die Markierung ist weiß-blau-weiß. Zu den an der Küste gelegenen Zielen können Sie auch mit Hilfe des öffentlichen Nahverkehrs gelangen oder mit Unterstützung Ihrer Herberge. Machen Sie sich mit dem Fahrplan bekannt oder vereinbaren Sie mit Ihrer Unterkunft einen Transfer vom Bus- oder Zugbahnhof.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter