Der Dunkle Park (Pime park) in Narva-Jõesuu

Die wichtigsten Orte, die aus Narva-Jõesuu einen Kurort machen, sind die See, der Kiefernwald, der Dunkle (Pime park) und der Helle Park (Hele park). Die Parkanlage ist durch die Vabaduse Straße in zwei geteilt. Das seeseitige Gebiet ist der Dunkle Park.

Der Dunkle Park wurde im natürlichen Kiefernwald auf dem Strandwall angelegt und sieht aus wie ein Waldpark. Am Anfang des 20. Jahrhunderts war im Waldpark ein dichtes Straßennetz und auf den Hügeln wurden Pavillons mit weißen Säulen gebaut.

Die Aia-Straße ist die seeseitigste Straße und verläuft in der Mitte des an der See befindlichen Dunklen Parks. Es ist eine restaurierte Promenade im Wald, wo die Stadtbewohner und Besucher spazieren und heilsame Luft einatmen und genießen können.

Die wichtigsten Orte, die aus Narva-Jõesuu einen Kurort machen, sind die See, der Kiefernwald, der Dunkle (Pime park) und der Helle Park (Hele park). Die Parkanlage ist durch die Vabaduse Straße in zwei geteilt. Das seeseitige Gebiet ist der Dunkle P

Eigenschaften und Ausstattung