Quelle: Liina Laurikainen

Der Gutshof von Lustivere

Die ersten Angaben über den Gutshof stammen aus dem Jahr 1552. Das vom neogotischen Stil inspirierte Herrenhaus wurde nach den Entwürfen des Tartuer Architekten R. von Guleke gebaut und ist eines der auffälligsten Gutshofsgebäude in Zentralestland. Heute befinden sich die Räumlichkeiten eines Seniorenheims im Gutshof.
*Den Gutshof kann man von außen besichtigen.

Die ersten Angaben über den Gutshof stammen aus dem Jahr 1552. Das vom neogotischen Stil inspirierte Herrenhaus wurde nach den Entwürfen des Tartuer Architekten R. von Guleke gebaut und ist eines der auffälligsten Gutshofsgebäude in Zentralestland. H

Eigenschaften und Ausstattung