Der Hafen von Võsu

Der Hafen von Võsu (dt. Wösso) ist ein kleiner Hafen am Ufer des Finnischen Meerbusens im Nationalpark Lahemaa. Im Hafen gibt es Stromversorgung, Trinkwasser und weitere Hafendienstleistungen. Vorhanden sind auch eine Containertankstelle mit Bezahlstelle, ganztägige Aufsicht und ein Hafengebäude mit Restaurant.

Der Hafen von Võsu ist kein neuer Hafen, vielmehr hat man eine historische Hafenstelle zu neuem Leben erweckt. Die Mole wurde schon in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts als Bootsanleger benutzt, als in der Nähe der Mündung des Flusses Võsu eine Ziegelei und eine Holzfabrik in Betrieb waren.

Zum Zentrum von Võsu (etwa 1 km) gelangen Sie über einen am Strand verlaufenden Fahrradweg.

Machen Sie sich auch mit dem Hafenregister bekannt.

Der Hafen von Võsu (dt. Wösso) ist ein kleiner Hafen am Ufer des Finnischen Meerbusens im Nationalpark Lahemaa. Im Hafen gibt es Stromversorgung, Trinkwasser und weitere Hafendienstleistungen. Vorhanden sind auch

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter