Der Park von Gut Audru

Pärna allee 14a, Audru alevik, Pärnu

Karte anschauen

Zur im 19. Jahrhundert angelegten Gutshofanlage Audru (dt. Audern) gehört ein Park, der ideal für einen ruhigen Spaziergang und ein Picknick ist. Dieser Park steht seit 1958 unter Denkmalschutz. Heute steht im Park auch eine moderne Sängerbühne. Zuerst wurde hinter dem Herrenhaus ein kleinerer Barockpark angelegt, doch von ihm ist wenig erhalten. Der Park liegt an beiden Ufern des Flusses Audru, auf dem rechten Ufer gibt es auch einen Parkwald, dort befindet sich ein Denkmal für die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs. Mit dem Anstauen des Flusses hat sich ein Erholungsbereich mit Inseln und Teichen herausgebildet, den drei schöne Hängebrücken überspannen.

Besuchen Sie nach Möglichkeit auch das Museum von Audru, in der Nähe befinden sich die Kirche und ein Arboretum.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung

Mit dem Auto kommend, können Sie beim Museum von Audru parken (Pärna-Allee 14). Der Bus 25 bringt Sie von Pärnu nach Audru und hält direkt neben dem Park.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Käreda
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter