Der Rote Turm und das Panoramakino

Der Rote Turm – 360 Grad Geschichte!

Im 15. Jahrhundert wurde in der Hansestadt Uus-Pärnu (dt. Neu-Pernau) der Rote Turm zu Verteidigungszwecken und als Gefängnis errichtet. In just diesem Gebäude befindet sich heute ein modernes 360°-Kino. Dort erwartet die Zuschauer ein zehnminütiger Animationsfilm über die Geschichte Pärnus: „Gnadenlose und gnädige Geschichte. Im Roten Turm durch 15.000 Jahre."

Gerade vom Standort des Turms und aus der Höhe des ehemaligen Verteidigungsstockwerkes eröffnet sich ein Ausblick auf die Umgebung von der Eiszeit bis heute.

Im Erdgeschoss und im ersten Stock gibt es gleichzeitig Entdeckungsfreuden für diejenigen, die für die folgenden Vorstellungen eingetroffen sind oder sich mit der mittelalterlichen Geschichte der Stadt bekannt machen möchten.

Der Rote Turm – 360 Grad Geschichte!

Im 15. Jahrhundert wurde in der Hansestadt Uus-Pärnu (dt. Neu-Pernau) der Rote Turm zu Verteidigungszwecken und als Gefängnis errichtet. In just diesem Gebäude befindet sich heute ein mod

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter