Der Steinhaufen Pilistvere

Der Steinhaufen stellt ein aus Steinen zusammengetragenes Grabmal dar, an dessen Kopfende ein großes Kreuz steht. Das estnische Volk bringt Feldsteine an den Sockel des Kreuzes und gedenkt auf diese Weise seiner Angehörigen, die nach Sibirien verschleppt wurden. Jeder Este, dessen Angehörige während der sowjetischen Repressalien verschollen blieben, erhält hier die Möglichkeit, an der symbolischen Grabstätte zu stehen und der Verstorbenen zu gedenken.

Der Steinhaufen stellt ein aus Steinen zusammengetragenes Grabmal dar, an dessen Kopfende ein großes Kreuz steht. Das estnische Volk bringt Feldsteine an den Sockel des Kreuzes und gedenkt auf diese Weise seiner Angehörigen, die nach Sibirien verschl

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 3 reviews | Write a review
  • Das Memorial befindet sich dort, woeinmal ein Zuhause war

    Es ist ein wunderschöner ruhiger Ort. Ein Zuhause. Viele Angehörige von Familien wurden von dort verschleppt. Die Leute haben hier Steine in Erinnerung an verlorene Angehörige und verlorener Häuser ...

  • wunderschön und friedlich Memorial für die victimes des ehemaligen Sowjetunion

    Neben dem von Pilistvere Friedhof ein wunderschön und friedlich Memorial leitete die von Pilistvere legendär einen Pfarrer halbamtlich Salum dahin. Steine haben hier aus ganz Estland gebracht worden ...

  • Pilistveren muistomerkki Virossa vaikuttava

    Pilistvere memorial löytyy, ajat vain kirkon ohi ja sillan jälkeen käännyt vasemmalle, on siinä jo ohjeet. Vaikuttava paikka, jossa viimeistään selviää, mihin eri kansakunnat ovat joutuneet, kun ...


Eigenschaften und Ausstattung