Der Tammsaare-Park

Der Tammsaare-Park liegt im Zentrum von Tallinn, auf dem Gelände zwischen dem Estonia-Konzerttheater und dem Viru-Einkaufszentrum. 1896 wurde im südöstlichen Teil des Parks der Neue Markt (Uus turg) geschaffen, welcher vom Rathausplatz hierher verlegt wurde. Zwischen 1903 und 1905 stand ein riesiges Interimstheater aus Holz in der Mitte des heutigen Parkbereichs - eine scheunenartige Halle, wo Theatervorstellungen und Kinofilme gezeigt wurden.

Nachdem das Theatergebäude abgebrannt war, wurde der Bereich als Grünanlage mit Fußwegen geplant.

1978 wurde dort die Statue des bekannten und beliebten estnischen Schriftstellers Anton Hansen Tammsaare anlässlich seines 100. Geburtstags aufgestellt (I. Soans, R. Luup).

Im Park gibt es 46 Taxa von Bäumen und Sträuchern, darunter mehrere seltene Bäume. 2004 wurde der Park unter Naturschutz gestellt.

Der Tammsaare-Park liegt im Zentrum von Tallinn, auf dem Gelände zwischen dem Estonia-Konzerttheater und dem Viru-Einkaufszentrum. 1896 wurde im südöstlichen Teil des Parks der Neue Markt (Uus turg) geschaffen, welcher vom Rathausplatz hierher ver

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 18 reviews | Write a review
  • kleiner Park zwischen Altstadt und Viru Kesku Einkaufszenter

    Diese Parkanlage befindet sich zwischen der Altstadt und dem Viru Kesku Einkaufszenter. Hier ist es nicht so überlaufen. Viele Menschen nutzen den Park um einfach nur durch zu gehen. Bei einem ...

  • Schöner grüner Raum

    Diese kleine Grünfläche befindet sich direkt zwischen einer belebten Straße und dem Opernhaus. Es wird von einem ziemlich bewegenden Monument der Revolution von 1905 mit einem verletzten Mann, einer ...

  • Schöner Park

    Einen kurzen Besuch wert, wenn Sie am Viru Gate in die neue Stadt fahren. Es ist schnell und einfach zu machen, es ist ein ziemlich normaler kleiner Park.


Eigenschaften und Ausstattung