Der Waldwanderweg

Der Waldwanderweg ist ein von Riga nach Tallinn verlaufender Fernwanderweg, der die bewaldeten Gebiete beider Staaten durchquert sowie drei Nationalparks. Unterwegs passiert der Wanderer mehr als 400 natürliche, historische und kulturelle Objekte und Denkmäler. Die Strecke verläuft auf dem historischen Gebiet von Livland und dem Land der Setukesen.

Der Waldwanderweg unterteilt sich in 50 eintägige Abschnitte, jeder davon ist etwa 20 km lang. Die Abschnitte weisen einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad auf, damit kann jeder einen für sich geeigneten auswählen. Der Wanderweg kann in beide Richtungen begangen werden. Wenn Sie in Estland starten, können Sie dies an der estnisch-lettischen Grenze in Loogamäe oder im Hafen von Tallinn tun.

Der Wanderweg ist ein Bestandteil des internationalen europäischen Fernwanderwegs E11.

Der Waldwanderweg ist ein von Riga nach Tallinn verlaufender Fernwanderweg, der die bewaldeten Gebiete beider Staaten durchquert sowie drei Nationalparks. Unterwegs passiert der Wanderer mehr als 400 natürliche, historische und kulturelle Objekte

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter