Die Auferstehung Christi Kathedrale

Arsenti Bastrakovi tänav 4, Narva

Karte anschauen

Die Kirche wurde in den Jahren 1890-1896 für die russisch orthodoxe Arbeiter der Manufaktur von Kreenholm gebaut. Der Architekt der Kirche ist Pavel Alis. Die Architektur der Kirche stammt aus der byzantinischer Tradition. Die Höhe des Glockenturms beträgt 28,8 m. Die Wände und der Kuppel der Kirche sind aus ortseigenem Ziegelstein. Der Sokkel, Treppen und Verzierungen aus dem finnischen Granitstein. Die Kirche bietet bis zu 2000 Menschen Platz. Beim Besuch der Kirche haben Sie die einmalige Gelegenheit ein 3-teiliges Ikonenensemble und aus dem 17.Jh stammenden hölzernen Christus Kruzifix zu bewundern. Interessant zu wissen: durch die Bombadierung im Jahr 1944 wurde die ganze Stadt zerstört, nur die Kirche blieb unberührt erhalten.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Täglich geöffnet: 08:00 - 20:00

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Rugodiv
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
nigueu

nigueu

Ein Besuch lohnt sich.

Wenn Sie Kathedralen beobachten möchte, ist dies auf jeden Fall ein Muss in Narva sehen. Für mich war es schwierig zu finden der Eingang, so in Zukunft hoffentlich werden sie dies ein wenig besser ...

Jebir

Jebir

Interessant

Interessante Reise. Der Dom selbst ist eine ziemlich gute Bild von Narva insgesamt; zweckmäßig. Es funktioniert. der Eingang ist sehr schön, aber der Dom-Halle selbst wird derzeit schwere Versorgung ...

greg_wanders

greg_wanders

Beautiful Church while in Narva

While we did not get to enter as there was a funeral going on at the time. This church is definitely worth a stop on your way through Narva.

In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter