Die Gedenksäule „Okaskroon“

Õie tänav 12, Rakvere

Karte anschauen

Die Gedenksäule „Okaskroon“ wurde im Jahr 1991 zur Erinnerung an die Leute, die von Rakvere nach Sibirien deportiert wurden, errichtet. Der Urheber der Gedenksäule ist A. Murdmaa.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung

Zugang
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Rakvere
Zug: Rakvere
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Thor-Alexander

Thor-Alexander

Falsche Koordinaten!

Der Stier steht neben der Burg und nicht an den hinterlegten Koordinaten! Ein Stipvisite lohnt sich, eine extra Anreise nicht unbedingt.

Peter R

Peter R

Imposantes Standbild

Wenn man bei Rakverde ist sollte man sich auch den Auerochsen ansehen. Er ist wirklich imposant und beeindruckend.

Janina H

Janina H

Huge monument

Huge monument in a place you can see from down the hill. Nice spot to sit in the night and have a beer.

Tutvu pakkuja teiste pakkumistega
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter