Die Kirche von der Verklärung des Herrn in Tallinn

Die Estnische Apostolische Orthodoxe Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Es handelt sich um eine mittelalterliche Klosterkirche des Heiligen Michael der Frauenzisterzienser, die im Jahr 1732 zur Hauptkirche von der Verklärung des Herrn umgebaut wurde.

Eine wunderschöne über 290 Jahre alte barocke Ikonostase (1720) ist eines der großzügigsten Kunstwerke der Barockzeit in Estland und gleichzeitig auch eine der ältesten Ikonostasen, die erhalten geblieben ist. Das Grabmal des Heiligen Märtyrers Platon in der Kirche, das Denkmal im Kirchhof und die älteste Kirchenglocke Tallinns im Kirchenturm machen die Kirche noch interessanter.

Vom Turm eröffnet sich ein Rundum-Panorama.

Die Estnische Apostolische Orthodoxe Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Es handelt sich um eine mittelalterliche Klosterkirche des Heiligen Michael der Frauenzisterzienser, die im Jahr 1732 zur Hauptkirche von der Verklä

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 20 reviews | Write a review
  • Abgelegen

    Tallinn ist nicht sehr groß, aber wir haben uns in dieser Kirche Hunt etwas zu finden. Es scheint für die Öffentlichkeit geschlossen, zumindest in non-Kirche Times, also müssen sie in von außen.

  • クリームイエローの上品な教会

    タリン旧市街の北西側、「修道女の塔」の近くにあるクリームイエローの「キリスト変容教会」。 城壁沿いをぐるりと散策してい途中に訪問してきました。 かつての聖ミカエル修道院の教会だそうです。 祭壇がとても立派で見ごたえがありました。

  • Красивая церковь

    Красивая церковь, которую практически невозможно нормально сфотографировать. Внутри гораздо интереснее и шикарнее, чем снаружи. Богатая утварь, украшения, колонны, росписи. Хотя церковь и ...


Eigenschaften und Ausstattung