Die Opferlinde Sipa

PELLETI, Sipa küla, Märjamaa vald, Rapla maakond

Karte anschauen

Der Stamm der Opferlinde Sipa verzweigt sich fast gleich über dem Erdboden in drei. An der Verzweigungsstelle beträgt der Umfang 8,9 m, bei dickeren Zweigen auf Brusthöhe 4,1 und 3,8 m.
Interessant zu wissen; * Die vermutlich 600 Jahre alte Linde Sipa ist die dickste Linde in Estland. * Nach der Volksdichtung ist es der Baum der Liebe – verabreden Sie sich für das nächste Mal hier! * Der Opferstein (Umfang 6,8 m) ist teilweise mit dem Stamm der Linde verwachsen. * Noch im 19. Jh. brachte man Opfergaben auf den Stein.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Zugangsanweisung

Die Linde Sipa steht im Dorf Sipa, inmitten von ehemaligem Ackerland und ist mit einem Schild gekennzeichnet.

Zugang
  • Nur zu Fuss
Haltestellen in der Nähe
Bus: Sipa
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter