Die orthodoxe Heilige-Dreifaltigkeits-Kirche in Nõo (dt. Nüggen)

In der Ortschaft Nõo finden Sie eine sehenswerte historistische orthodoxe Kirche mit fünf Zwiebelkuppeln und gemauerten Wänden aus Feld- und Ziegelsteinen.
Die orthodoxe Gemeinde in Nõo wurde 1852 für estnische Anhänger des orthodoxen Glaubens gegründet, die vorher zur Georgs-Gemeinde in Tartu (dt. Dorpat) gehörten. Die architektonisch beachtenswerte Kirche mit einem Glockenturm im Westen wurde aus roten Ziegelsteinen und gekalkten Feldsteinen 1873 fertiggestellt. Die Innenarchitektur der Kirche ist einfach, die Ikonostase stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.
Die Gottesdienste der Heiligen-Dreifaltigkeits-Gemeinde erfolgen an jedem zweiten Samstag im Monat.

In der Ortschaft Nõo finden Sie eine sehenswerte historistische orthodoxe Kirche mit fünf Zwiebelkuppeln und gemauerten Wänden aus Feld- und Ziegelsteinen.
Die orthodoxe Gemeinde in Nõo wurde 1852 für estnische Anhänger des orthodoxen Glaubens ge

Eigenschaften und Ausstattung