Die Ruinen des Gutshofs Voose (Wosel, Woßel, Woßell)

Gutshof Voose (Wosel, Woßel) wurde 1664 errichtet.

In den 1870er wurde das neue Herrenhaus Voose gebaut, das eines der schönsten klassizistischen Gutshäuser in Estland war.

In den 1920er wurde das feine Herrenhaus Voose niedergerissen und als Baumaterial für individuelle Bauernhöfe weggetragen.

Zur Zeit ist der Schornstein des Dreschbodens des Gutshofs Voose restauriert worden und über den einstigen Gutshof können Sie auf dem Informationsbrett lesen.

Verbunden:

  • Claus Tott 1630–1674
  • Sten Nielsson Bielke
  • Karin Baner
  • Thure Sigismund Horn
  • Gustav von Helwig
  • Carl von Helwig
  • Elisabeth Margarethe Leopoldine von Pohlmann (von Bremen)
  • Constantin von Bremen 1860–1919
  • Carl Siegfried Benjamin von Bremen 1905–1941
  • und viele Andere

Gutshof Voose (Wosel, Woßel) wurde 1664 errichtet.

In den 1870er wurde das neue Herrenhaus Voose gebaut, das eines der schönsten klassizistischen Gutshäuser in Estland war.

In den 1920er wurde das feine Herrenhaus Voos

Eigenschaften und Ausstattung