Erlebnisexkursion auf den Spuren eines Tartuer (Dorpater) Studenten

Wir machen Sie mit dem studentischen Leben und den studentischen Sitten des 19. Jahrhunderts bekannt. Sie erfahren, warum Kristjan Jaak Peterson im Karzer sitzen musste und welche die Strafe für eine verspätete Rückgabe von Büchern war. Die Exkursion beginnt im Kunstmuseum der Universität Tartu. Es werden historische Auditorien im Hauptgebäude der Universität besucht und wir besichtigen eingehender einen auf dem Dachboden gelegenen Karzer. Danach bewegen wir uns zum Universitätsmuseum in der historischen Domkirche.

Mit der Exkursion gehen auch Geschmackserlebnisse einher – Wasser und Brot im Karzer und das historische Studentengetränk Krambambuli (oder Grütze) in der Domkirche.

Dauer der Tour: 1 Stunde und 15 Minuten.

Wir machen Sie mit dem studentischen Leben und den studentischen Sitten des 19. Jahrhunderts bekannt. Sie erfahren, warum Kristjan Jaak Peterson im Karzer sitzen musste und welche die Strafe für eine verspätete Rückgabe von Büchern war. Die Exkursion

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung