Quelle: Visit Estonia

Golf

Ein oder zwei Runden Golf am Morgen oder am späten Nachmittag entspannen – besonders an den langen Tagen des estnischen Mittsommers.

In Estland gibt es mehrere natürliche Golfanlagen, die alle inmitten wunderschöner und unberührter Natur liegen. Die 18-Loch Golfplätze in Estland sind meist eben und in der Regel von Mai bis November geöffnet. Die Ausrüstung ist vor Ort erhältlich.

Falls Sie Anfänger sind und Ihr Können verbessern möchten, können Sie in einer der Golfanlagen einen kurzen Einsteigerkurs absolvieren. Erfahrende Spieler mit einer Grünen Karte können die Ausrüstung vor Ort mieten und sich ohne  weitere Formalitäten dem Spiel widmen.

Zusätzlich zum traditionellen Golf wird in Estland in den letzten Jahren immer zunehmend Discgolf gespielt. Estland ist nach den USA, Kanada, Finnland, und Schweden von der Anzahl der registrierten Discgolfspieler weltweit an 5. Stelle! Discgolf ist ein ganzjährige sportliche Betätigung für alle, seine Spielregeln sind ziemlich ähnlich mit den Spielregeln von Golf – Ziel ist es das Frisbee mit möglichst wenige Würfen in einen speziellen Korb zu werfen. 18- oder 9-Körbe-Bahnen befinden sich an schönen Orten in der Natur in ganz Estland.

Aktivitäten