EV100: Gemeinsames Singen: „Macht des Liedes“ und „Summen des Jahrhunderts“

Zur Feier des 100-jährigen Jubiläums der Republik Estland lädt das Nargenfestival am Vorabend des Jahrestages der Wiederherstellung der Unabhängigkeit zum GEMEINSAMEN SINGEN ein. Dies ist eine zweiteilige Feier, in deren erstem Teil „Macht des Liedes“ für einhundert Minuten lang bekannte und beliebte, einfache Lieder in Gesellschaft von Schauspielern, Sängern und Chören gesungen werden. Im ersten Teil sind die Vorsänger Jaan Tätte, Evelin Võigemast, Eeva Talsi, Kadri Voorand und andere.
Im zweiten Teil des Abends „Summen des Jahrhunderts“ kann zusammen mit mehreren estnischen Bands gesungen werden – Curly Strings und Estonian Voices, Singer Vinger, Metsatöll usw.

Das Konzert wird live im Estnischen Fernsehen (ETV) übertragen.

Zur Feier des 100-jährigen Jubiläums der Republik Estland lädt das Nargenfestival am Vorabend des Jahrestages der Wiederherstellung der Unabhängigkeit zum GEMEINSAMEN SINGEN ein. Dies ist eine zweiteilige Feier, in deren erstem Teil „Macht des Liedes

Zeiten und Preise
Kesklinna linnaosa, Tallinna Lauluväljak

EV100: Gemeinsames Singen: „Macht des Liedes“ und „Summen des Jahrhunderts“

19.08.2018, 19:00

Erwachsener: 13.5 €
Maximaler Preis: 20.5 €
Eigenschaften und Ausstattung