Fähre von Kavastu

Parve tee-12, Kavastu küla, Luunja vald, Tartu maakond

BUCHEN Karte anschauen

Auf Anordnung des Gutsherren von Kavastu (dt. Kawast), Werner von Wulf, wurde die Fähre 1899 in Betrieb genommen, um den Verkehr über den Fluss Emajõgi (dt. Embach) zu erleichtern. 1983 riss die Verbindungskette der Fähre, sie selbst verschwand flussabwärts und das Schwungrad versank im Fluss. 1999 wurde die einhundert Jahre alte Tradition wiederbelebt, das originale Schwungrad wurde vom Boden des Flusses gehoben und erneut wiedereingesetzt.

Diese in Europa einzigartige Fähre verfügt über einen mehr als hundert Jahre alten Mechanismus, mit dem die Fähre von Hand betrieben werden kann und der Fährmann Sie auf das andere Ufer bringen kann.

Häufig möchten die Reisenden selbst das Schwungrad drehen und eine Vergnügungsfahrt machen. Die Fähre ist unter Autofahrern, Wanderern und Radwanderern in Südestland populär.

Zeiten und Preise
04.07–30.09

Täglich geöffnet: 09:00 - 20:00

  • Erwachsener:

    ab

    5 €
  • Kind:

    ab

    5 €
  • Familienticket:

    ab

    15 €
  • Rentner:

    ab

    5 €
  • Student:

    ab

    5 €
  • Schüler:

    ab

    5 €
  • Gruppenpreis:

    ab

    60 €
  • SHOW ALL PRICES
  • Der genaue Preis wird nach Beratung mit dem Dienstleister ermittelt.

    BUCHEN
Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung

Das Ziel ist 23 Minuten mit dem Auto von Tartu entfernt. Es Tartu kommend, fahren Sie erst in Richtung auf den Peipus-See entlang der Landstraße Tartu-Räpina-Värska (Nr. 45). Danach biegen Sie nach links ab auf die Landstraße Vana-Kastre-Kastre-Võnnu (Nr. 270). Von der Bushaltestelle Parveotsa ist das Ziel einen Spaziergang entfernt.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Parveotsa
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter