Ferienhäuser des Bauernhofes Käblik

Der Bauernhof Käblik wurde 1985 anstelle der Wassermühle Matto im Altwasser Leevi eines Nebenflusses der Ahja errichtet. Eine Grenze zwischen dem Hof und der echten Natur fehlt.

Am Ufer des auf Initiative der Bauernfamilie wiederhergestellten Mühlenstausees erwarten die Besucher das Große und Kleine Ferienhaus. In der Sommerzeit können die Gäste die romantische Unterbringung im Sommerspeicher oder im Kutschenschuppen ausprobieren.
Damit Gartenfeste organisiert werden können, gibt es am hohen Ufer des Stausees eine Feuerstelle, einen Tanzboden und einen langen Tisch unter einem Unterstand.
Informationen über die gesamte Anlage finden Sie auf unserer Homepage.

Der Bauernhof Käblik wurde 1985 anstelle der Wassermühle Matto im Altwasser Leevi eines Nebenflusses der Ahja errichtet. Eine Grenze zwischen dem Hof und der echten Natur fehlt.

Am Ufer des auf Initiative der Bauernfamilie wiederhergestellte

Eigenschaften und Ausstattung