Fotomuseum im Ratsgefängnis

Eine Filiale des Tallinner Stadtmuseums, das Fotomuseum, präsentiert eine der modernsten zeitgenössischen Kunstarten – die Fotografie.

Das Fotomuseum befindet sich hinter dem Tallinner Rathaus, im ehemaligen aus dem 14. Jahrhundert stammenden Ratsgefängnis. Hier kann man sich mit der hiesigen, 150 Jahre alten Geschichte der Fotografie in Tallinn bekannt machen. Unter den Exponaten fallen neben den zahlreichen Fotos über die Hauptstadt auch die Kollektion alter Fotoapparate und die Dunkelkammer aus den Anfangsjahren des 20. Jahrhunderts auf.

Ausstellungen und Veranstaltungen finden in der Galerie, im Projektraum und im Sommer im Innenhof statt.

Eine Filiale des Tallinner Stadtmuseums, das Fotomuseum, präsentiert eine der modernsten zeitgenössischen Kunstarten – die Fotografie.

Das Fotomuseum befindet sich hinter dem Tallinner Rathaus, im ehemaligen aus dem 14. Jahrhundert stammende

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 65 reviews | Write a review
  • Ein seltenes und verstecktes Juwel.

    Als Amateurfotograf wollte ich unbedingt dieses versteckte Juwel direkt hinter dem Rathaus erkunden. Dieses Gebäude aus dem 14. Jahrhundert befindet sich im ehemaligen Gefängnis der Stadt und ...

  • Geniales kleines Museum

    Das Hotel liegt in einer kleinen Seitenstraße im ehemaligen Altstädter Gefängnis und ist ein Muss für alle, die sich auch nur aus der Ferne für Fotografie interessieren. Sie bieten einen ...

  • Interessantes Fotomuseum

    Das Fotografiemuseum liegt zentral in der Altstadt. Wenn Sie ein Fan von alten Kameras sind, ist dies ein Muss, sie haben eine schöne Sammlung. Es gibt auch alte Fotografien von Tallinn. Es gibt auch ...


Eigenschaften und Ausstattung