Garten des dänischen Königs

Der Garten des dänischen Königs liegt in der Altstadt von Tallinn, auf dem Niguliste-seitigen Abhang des Dombergs. Nach einer alten Legende, als die Dänen die Schlacht im Jahre 1219 fast verloren hatten, fiel eine Flagge aus dem Himmel runter, die dem König Valdemar II Glück brachte und die Dänen haben die Schlacht gewonnen. Die Flagge wurde später die Nationalflagge von Dänemark und die Skulptur "Tuli lipp" (dt. "Es kam eine Flagge") erzählt gerade diese Legende.
Natürlich gibt es auch andere Legenden, aber offensichtlich hat die Herrschaft des dänischen Königs in Tallinn und in Nordestland, die über 100 Jahre dauerte, dem Garten den Namen gegeben.
Die Skulpturen der drei Mönche werden durch das Licht und die Infotafel an der Stadtmauer vervollständigt.
Interessant: Jedes Jahr am 15. Juni wird im Garten der Tag der dänischen Flagge - Danebrog - gefeiert.

Der Garten des dänischen Königs liegt in der Altstadt von Tallinn, auf dem Niguliste-seitigen Abhang des Dombergs. Nach einer alten Legende, als die Dänen die Schlacht im Jahre 1219 fast verloren hatten, fiel eine Flagge aus dem Himm

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 89 reviews | Write a review
  • Schöner Ort

    Es ist ein Platz, den vermutlich viele Touristen nicht finden - so kam es uns vor. Auf der Stadtmauer gibt es ein Kaffee und man kann hier ein wenig entspannen. Wer sucht findet auch den dänischen ...

  • Ganz nett

    Der Danish King's Garden ist wirklich nett und einen kurzen Stopp wert. Zu lange muss man sich hier jedoch nicht aufhalten.

  • Ziemlich Garten, tolle Geschichte hinter sich

    Der dänischen Kings Garden ist ein leicht Aussicht, während in Richtung der Stadtmauer, Toomepea Hill, oder Neitsitorn. The Legend hinter dem Garten vielleicht sogar noch mehr dann interessant die ...


Eigenschaften und Ausstattung