Geführte Vogelbeobachtung auf der Insel Saaremaa

Vaika Linnuriik, Vorgänger des Nationalparks Vilsandi, ist das älteste Naturschutzgebiet des ehemaligen zaristischen Russlands, für das ein großer Artenreichtum charakteristisch ist. Unsere geführte Vogelbeobachtungstour bringt Sie in die Wälder oder an die Küste des Nationalparks Saaremaa und Vilsandi
Die Auswahl und die Länge der Route hängen von der Jahreszeit und den zu beobachtenden Arten ab. Die Hauptursache des hiesigen Artenreichtums ist die Tatsache, dass es hier viele für die Vögel passende natürliche Lebensräume gibt. 

Viele in Estland seltene und attraktive Vogelarten (Scheckente Polysticta Stelleri, Sperlingskauz Glaucidium passerinum, Spechtvögel Piciformes) hat man nur in Saaremaa getroffen.

Einen Picknickkorb nehmen wir auch mit.


Vaika Linnuriik, Vorgänger des Nationalparks Vilsandi, ist das älteste Naturschutzgebiet des ehemaligen zaristischen Russlands, für das ein großer Artenreichtum charakteristisch ist. Unsere geführte Vogelbeobachtungstour bringt Sie in die Wäl
Eigenschaften und Ausstattung