Hafen Neeme

Der Hafen Neeme liegt im malerischen Fischerdorf Neeme an der Ostküste der Halbinsel Ihasalu. Den Besuchern, die vom Meer kommen, bieten wir Kaistellen, Tankmöglichkeiten, Toilette und Dusche an, ebenso die Möglichkeit, Müll und Bilgewasser abzugeben.
Wir haben eine Slipanlage und einen Parkplatz. Willkommen sind Boote der Länge bis zu 24 m und des Tiefgangs bis zu 1,8 m. Im Dorf sind ein Geschäft und die Kneipe „Wana Kala“.
Im Hafen können Sie Boote ausleihen (für bis zu 12 Personen), um andere kleine Inseln zu besuchen, Robben zu beobachten oder um eine Vergnügungsfahrt zu machen. Um sich mit Geschichte und Natur der kleinen Inseln vertraut zu machen, kann der lizensierte Fremdenführer Peeter Pill bestellt werden (Estnisch, Russisch, Finnisch und Englisch).

Der Hafen Neeme liegt im malerischen Fischerdorf Neeme an der Ostküste der Halbinsel Ihasalu. Den Besuchern, die vom Meer kommen, bieten wir Kaistellen, Tankmöglichkeiten, Toilette und Dusche an, ebenso die Möglichkeit, Müll und Bilgewasser abzugeben

Eigenschaften und Ausstattung