Handarbeitsladen auf Kihnu – „Njaputüe pued“

Im Handarbeitsladen auf Kihnu „Njaputüe pued“ (Handarbeitsladen im Kihnu-Dialekt) können Sie im Sommer eine weite Auswahl der Handarbeiten der Einwohner Kihnus erwerben. Die Verkäuferin ist selbst eine Handarbeitsmeisterin und kennt die Erzeuger aller Gegenstände persönlich – damit gelangen nur Waren hoher Qualität in den Verkauf.
Neben Handarbeit stehen im Laden noch Souvenirs zum Thema Kihnu zum Verkauf sowie Kaffee und selbstgemachtes Eis.
Gut zu wissen: sehr besonders ist auch das Gebäude, in dem der Laden ist – es handelt sich um das ehemalige Kühlwasserbecken eines Dieselstromkraftwerks.

Im Handarbeitsladen auf Kihnu „Njaputüe pued“ (Handarbeitsladen im Kihnu-Dialekt) können Sie im Sommer eine weite Auswahl der Handarbeiten der Einwohner Kihnus erwerben. Die Verkäuferin ist selbst eine Handarbeitsmeisterin und kennt die Erzeuger alle

Eigenschaften und Ausstattung