Hängebrücke von Jõesuu

Limbo, Jõesuu küla, Tori vald, Pärnu maakond

Karte anschauen

Das Dorf Jõesuu (dt. Flussmündung) im Landkreis Pärnumaa hat seinen Namen nach die Flüsse bekommen. Dies ist der Ort, wo der Fluss Navesti in den Fluss Pärnu mündet. Die längste Hängebrücke im Landkreises Pärnumaa, die Hängebrücke von Jõesuu ist 67,5 m lang und wurde 1975 gebaut. 

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Essen und trinken

Zugangsanweisung

An der Bushaltestelle Jõesuu befindet sich die Schenke Kodukõrts, an der man den Wegweiser „Tori-Jõesuu rippsild“ sehen kann. Das Auto kann man auf dem Parkplatz vor der Schenke lassen, auf die Brücke geht es hinter der Schenke.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Jõesuu
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
ErritKuldkepp

ErritKuldkepp

Zu Fuß vorausgerannt ist am Fluss

Die Brücke bringt Sie näher am Fluss:) Super Aussicht und lustige Erfahrung! entweder allein oder in Gesellschaft zu besuchen lohnt sich!

Piregnier

Piregnier

Un pont magnifique qui vaut le détour

Très beau pont suspendu piétonnier. Il est instable à souhait et c'est très sympa de le traverser. On mange très bien dans le petit pub juste à côté.

Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr