Herrenhaus Raikküla

RAIKKÜLA MÕIS, Raikküla, Rapla vald, Rapla maakond

Karte anschauen

Das Herrenhaus Raikküla (dt. Rayküll) ist eines der schönsten Beispiele des klassizistischen Stils in Estland.

Es war einer der wichtigsten Treffpunkte der deutschbaltischen Barone. Das Gut Raikküla ist als Gutshof des berühmten Philosophen Hermann Graf Keyserling bekannt. Die Bibliothek des Guts ist die größte Bücherei eines Herrenhauses in Estland, im Kastell-Saal kann eine Bücher-Ausstellung besucht werden.

Interessant zu wissen:
- Hier ist der preußische Kanzler Otto von Bismarck zu Besuch gewesen.
- Der Naturwissenschaftler Alexander Graf Keyserling legte hier das erste Alpinum an.
- Heutzutage werden auf dem Gutshof Flohmärkte für Bücher organisiert und im Sommer Theateraufführungen gezeigt.
- Die breite und restaurierte Hintertreppe des Herrenhauses eignet sich als Bühne für Konzerte.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Geöffnet nur auf vorbestellung

  • Erwachsener:

    ab

    5 €
  • Gruppenpreis:

    ab

    50 €
  • Der genaue Preis wird nach Beratung mit dem Dienstleister ermittelt.

Eigenschaften und Ausstattung
  • Lieblingstiere erlaubt

Zugangsanweisung

Wir empfehlen, die Rapla–Järvakandi-Straße entlang in die Gemeinde Raikküla zu fahren. Aus Richtung Rapla kommend zeigt ein Hinweisschild in Raikküla nach links – Raikküla mõis (dt. Herrenhaus Rayküll).

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Raikküla
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen
Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr