Hirvepark

Der Hirvepark ist ein dendrologisch artenreicher Park mit einer interessanten Geschichte in der Nähe des Domberges. Der Park wird auch für das Symbol der Wiederherstellung der Unabhängigkeit der Republik Estlands gehalten. Im Jahr 1987 kamen die Leute erstmalig in der Zeit der sowjetischen Okkupation öffentlich zusammen, um gegen diese Okkupation zu protestieren, wobei sie den deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt (MRP) an die Öffentlichkeit brachten. Hier fanden berühmte Volksversammlungen statt, die danach strebten, Estland von der sowjetischen Macht zu befreien und die die Geschichte Estlands und dessen Volkes änderten.
Gut zu wissen:
- der Park ist zusammen mit der Altstadt in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen worden.
- im Park wachsen 102 verschiedene Holzpflanzenarten.

Der Hirvepark ist ein dendrologisch artenreicher Park mit einer interessanten Geschichte in der Nähe des Domberges. Der Park wird auch für das Symbol der Wiederherstellung der Unabhängigkeit der Republik Estlands gehalten. Im Jahr 1987 kamen die Leut

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 17 reviews | Write a review
  • Ruhe und Frieden

    Tolles kleines Park zu sitzen und sich ausruhen oder gehen Sie um Ihre Beine zu Frieden und Ruhe vom Lärm der Stadt.

  • ここからノッポのヘルマンが見えました

    トームペアから南へ下り坂を下りた所にある公園です 背の高い木々と緑の芝生で覆われていて人は誰も居なくて、ベンチに座って休憩しました この公園からノッポのヘルマンが良く見えました わざわざ行く程ではないですが、公園好きの方ならぜひどうぞ

  • Para uma pausa

    Um excelente local para descansar quando se ruma para esta parte da cidade que acrescente-se é a que não tem tantas "atrações". Como tudo em Tallin está extremamente bem cuidado.


Eigenschaften und Ausstattung