Ilmatsalu - Wanderpfad Kärevere Linnutee (dt. Vogelzugstraße)

Ilmatsalu-Kärevere Linnutee (dt. Vogelzugstraße) ist ein 3,5 km langer Wanderpfad, auf dem man zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf Skiern oder reitend vorankommen kann. Auf dem Pfad gibt es vier Rastplätze, auf denen man ein Lagerfeuer anzünden und sich ausruhen kann sowie zwei Picknickstellen.
Der Pfad beginnt und endet auf dem Parkplatz, wo es auch einen Infostand gibt.
Linnutee verbindet die interessantesten Rast- und Nahrungsplätze der Zugvögel im Landkreis Tartumaa zu einer einheitlichen Kette, als deren Glieder die Fischteiche von Ilmatsalu und das Vogelhabitat Kärevere sowie das Naturschutzgebiet Alam-Pedja dienen. Linnutee bietet den Besuchern das ganze Jahr hindurch Überraschungen.

Ilmatsalu-Kärevere Linnutee (dt. Vogelzugstraße) ist ein 3,5 km langer Wanderpfad, auf dem man zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf Skiern oder reitend vorankommen kann. Auf dem Pfad gibt es vier Rastplätze, auf denen man ein Lagerfeuer anzünden und sich

Eigenschaften und Ausstattung
Take the quiz and win a trip to Estonia >>