Jägala-Wasserfall

Der Jägala-Wasserfall ist ein Wasserfall am Unterlauf des Flusses Jägala, etwa vier Kilometer vor der Mündung des Flusses in den Finnischen Meerbusen. Der Wasserfall ist fast acht Meter hoch und über 50 Meter breit. Es handelt sich um den breitesten natürlichen Wasserfall in Estland.

Der Wasserfall ist auch im Winter ungewöhnlich, wenn die bei der Kälte erstarrte Wassermasse zu einer glitzernden Eiswand mit großen Eiszapfen wird. Zwischen dem vom Rand des Wasserfalls herunterhängenden Eis und der Wasserfallwand kann sich ein Tunnelgang bilden, der an beiden Seiten von Eis umgeben ist.
Interessant zu wissen: Der Unterlauf des Flusses Jägala vom Wasserfall bis zur Mündung ist aus Sicht der Fischerei einer der am wertvollsten in Estland – hier gibt es große Forellen- und Lachsbestände.

Der Jägala-Wasserfall ist ein Wasserfall am Unterlauf des Flusses Jägala, etwa vier Kilometer vor der Mündung des Flusses in den Finnischen Meerbusen. Der Wasserfall ist fast acht Meter hoch und über 50 Meter breit. Es handelt sich um den breitest

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 95 reviews | Write a review
  • Sehr schöner Wasserfall. Ca 30min von Tallinn entfernt.

    Wunderschön, selbst an einem regnerischen Tag. Ca 30 min fahrt von Tallinn. Der Herbst, hat die Umgebung ziemlich Charme. Wie ich schon gesehen habe soll man es auch mal im Winter gemacht haben wenn ...

  • Wasserfall ganz nah

    Man kann auch an diesen Wasserfall ganz nah heran. Auch wenn der Wasserfall nicht soviel Wasser an dem Tag hatte wie an anderen Tagen, war es schön anzusehen.

  • Hat mich nicht berauscht...

    Wir biegen ab zum Wasserfall Jägala juga, der uns empfohlen worde. Und wer wartet da auf uns?! 3 Damen der Zeugen Jehovas. 8 meter hoch und bei Hochwasser bis zu 50 meter breit kann der Wasserfall ...


Eigenschaften und Ausstattung