Johan-Skytte-Denkmal

Johan Skytte war ein schwedischer Staatsbeamter sowie Lehrer und Berater des schwedischen Königs Gustav II. Adolf. Von Skytte ging die Idee zur Gründung einer Universität in Dorpat (Tartu) aus, der Academia Gustaviana, er richtete die Privilegien dieser Universität ein und war ihr erster Kanzler.

Das Denkmal für Johan Skytte wurde anlässlich des 375. Jahrestages der Gründung der Universität Tartu eingeweiht und steht vor dem Gebäude des Staatsgerichts.
Autorin des stempelförmigen Monuments ist Tiiu Kirsipuu und der Architekt Ain Rööpson.

Johan Skytte war ein schwedischer Staatsbeamter sowie Lehrer und Berater des schwedischen Königs Gustav II. Adolf. Von Skytte ging die Idee zur Gründung einer Universität in Dorpat (Tartu) aus, der Academia Gustaviana, er richtete die Privilegien die

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 31 reviews | Write a review
  • Stempel aus Metall

    Das Denkmal befindet sich unweit des Doms. Es erzählt die Geschichte, wie Tartu zu seiner Universität kam und nach 375 Jahren zu diesem Denkmal.

  • Stempel im Großformat

    J.Skytte war Gelehrter und Prof. an der Uni Uppsala.War dann schwed.Nationalgouverneur von Livland im Baltikum.Hier war er Gruendungsmitglied der Uni Dorpat. Das Denkmal steht vor dem ...

  • Interesting monument for the first rector of Tartu University

    I learnt about Johan Skytte during an improvised walking tour offered by the students of a local school. It seems Mr. Skytte played an important role in the foundation of the Tartu University, almost ...


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter