Kaarma maalinn (Kaarma Ringwall-Siedlung)

Ihrem Grundplan nach ist die Siedlungsstätte fast rechteckig. Auf dem ca. 4800 m² großen ebenen Hof ist eine Einsenkung bemerkbar, der ehemalige Standort eines Brunnens. Gut sichtbar sind die Stellen der Tore in der nordöstlichen und nordwestlichen Ecke der Siedlungsstätte. Im Winter ist dies ein beliebter Ort zum Schlittenfahren. Gut zu wissen: hier wurde ein Stück eines Spiralarmbandes und eine mit einem Kreuz verzierte Anstecknadel aus dem 12- 13 Jahrhundert gefunden. Im Wall wurden verkohle Balkenstücke gefunden, die bei den Ausgrabungen mit der hölzernen Befestigung der Siedlung in Verbindung gebracht wurden.

Ihrem Grundplan nach ist die Siedlungsstätte fast rechteckig. Auf dem ca. 4800 m² großen ebenen Hof ist eine Einsenkung bemerkbar, der ehemalige Standort eines Brunnens. Gut sichtbar sind die Stellen der Tore in der nordöstlichen und nordwestlichen E

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Une place forte dont il reste rien

    Le site vaut le détour car c'est juste à côté de la route principale mais il n'y a franchement pas grand chose à voir à part une stèle mémorielle.


Eigenschaften und Ausstattung