Kajakausflug mit Zelten auf den Pakri-Inseln

Der zweitägige Ausflug mit Übernachtung zu den Inseln Suur- und Väike-Pakri (dt. Groß- und Klein-Rogö) ist ein Abenteuer, bei dem neben der Kajakfahrt auch aus der Zeltsauna direkt ins Wasser gesprungen, bei den Einheimischen zum Essen gegangen und im Kasten eines Traktors gefahren werden kann. Die Tour ist auch für einen Anfänger im Kajakfahren geeignet.

Die Zugnummern der Pakri-Inseln sind die Wracks der in der Sowjetzeit als Ziele für Bombenabwürfe genutzten Schiffe und der Militärtechnik, aber ebenso auch die verletzlichen Alvare, die Steilküste am Nordufer, die Reste der Trümmerwälle und der Siedlungen der Küstenschweden in Form von ehemaligen Dorfüberbleibseln und zwei erhaltenen Kirchen. Normalerweise versuchen wir, im Verlauf des Ausflugs beide Kirchen zu besuchen und eingehender die Steilküste von Väike-Pakri zu untersuchen.

Der zweitägige Ausflug mit Übernachtung zu den Inseln Suur- und Väike-Pakri (dt. Groß- und Klein-Rogö) ist ein Abenteuer, bei dem neben der Kajakfahrt auch aus der Zeltsauna direkt ins Wasser gesprungen, bei den Einheimischen zum Essen gegangen und i

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter