public.homepage.logo
public.entry.region.yldine_piirkond_tallinn

Tallinn

Kanutengarten

Der Kanutengarten war bis zum 19 Jhd. ein Wassergraben. 1866 verpachtete die Stadt Tallinn an die Kanutengilde, die dort einen Sommergarten errichtete. Am Ende des 19. Jhd. schlugen Wanderzirkusse hier ihre Zelte auf, später war hier ein Vergnügungspark, heute gibt es einen Fahrradverleih. 2002 wurde ein Dostojewski-Denkmal errichtet, 2008 ein Brunnen mit Mare Mikofs Skulptur „Jungen mit Regenschirm".
public.entry.region.yldine_piirkond_tallinn

Tallinn

Opening times

All year round

Round the clock

Location

Kanuti aed, Kesklinna linnaosa, Tallinn, Harju maakond