Karepa Kalame Bauernhofmuseum

Das Karepa Kalame Bauernhofmuseum ist für Besucher ein guter und ruhiger Ort, wohin Sie kommen können, um zu meditieren, sich selbst zu finden und die Natur zu genießen.
Der Bauernhof Kalame befindet sich an der Nordküste Estlands im Dorf Karepa am Ufer des Selja-Flusses und ist selbst schon eine Sehenswürdigkeit. Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Vater des berühmten Malers maritimer Motive, Richard Sagrits, zum Pächter.
Bei Kalame können Sie im 19. Jahrhundert erbauten Gebäude, eine typische Wohnriege der Nordküste und eine betriebsfähige Neunaugen-Küche sehen. Am einzigartigsten ist die Neunaugenküche, die im 19. Jahrhundert aus Kalkstein gemauert wurde und bis heute benutzbar ist. Dort finden Sie eine Ausstellung über damalige Fischfangausrüstung.

Das Karepa Kalame Bauernhofmuseum ist für Besucher ein guter und ruhiger Ort, wohin Sie kommen können, um zu meditieren, sich selbst zu finden und die Natur zu genießen.
Der Bauernhof Kalame befindet sich an der Nordküste Estlands im Dorf Karepa

Eigenschaften und Ausstattung