Zurück

Bauernhofmuseum Mihkli

Der Bauernhof Mihkli im Dorf Malvaste ist ein großartiges Beispiel der Land-Architektur im nördlichen Teil der Insel. In den Gebäuden, die hauptsächlich aus dem 19. Jahrhundert stammen, bekommen die Besucher  einen Überblick über die lokalen Bautraditionen und können in damaligen Bauernhöfen verwendete Gegenstände besichtigen.

Bis zur Deportierung im Jahre 1781 wohnten auf dem Hof Dagö-Schweden. Die letzten Bewohner verließen den Hof im Jahre 1987.

Der geräumige Hof des Bauernhauses eignet sich gut für verschiedene Aktivitäten, Picknicks und Erholung. Hier gibt es viel Spannendes sowohl für Große als auch Kleine. Die Kinder erwartet hier ein tolles Spiel, das ihnen ermöglicht, viel Spannendes auf eigene Faust zu entdecken und beim Laufen können sie im Vorübergehen nach einer Erbsenschote greifen.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Rabatte
  • Bei Vorlage der ISIC Karte
  • Bei Vorlage der ITIC Karte
  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Estnisch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Russisch
  • Ausstattung
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • Aktivitäten für Kinder
  • Informationsstelle
  • Parken frei
  • Zusätzliche Dienstleistungen
  • Souvenirs
  • Workshops