Zurück

Das Restaurant des Bauernhofs "Kolme Sõsara Hõrgutised – Die Delikatessen der drei Schwestern"

Wir sind drei Schwestern aus Südestland, die von gutem Essen, Nachhaltigkeit, dem ländlichen Leben und den Mitmenschen angeregt werden.

Wir haben im Dezember 2019 im Nationalpark Karula unser Restaurant eröffnet. Wir bieten unseren Gästen „langsames Essen" – Slow Food –, das hauptsächlich aus lokalen Zutaten von kleinen Bauernhöfen der näheren Umgebung zubereitet wird.

Das in einem alten Holzhaus liegende Restaurant bezeichnen die Einheimischen liebevoll als "Café im gelben Haus". Mit der Renovierung dieses Gebäudes begann die Umsetzung unseres Traums – die Eröffnung eines richtigen Restaurants.

Jeder Gast ist für uns wichtig und Mittag- sowie Abendessen sind eine besondere Begegnung.


Eigenschaften und Ausstattung
Sitzplätze
Sitzplätze innen 16
  • Ausstattung
  • Parken frei
  • WC
  • Zusätzliche Informationen
  • Estnische Nationalküche
  • Gourmetrestaurant