Zurück

Denkmal für A.H. Tammsaare

Zum Andenken des geliebten estnischen Schriftstellers A. H. Tammsaare (1878-1940) und zu seinem 100. Geburtstag errichtetes Denkmal befindet sich im Zentrum der Stadt Tallinn im Tammsaare-Park.

Tammsaare sitzt in Gedanken versunken auf einer Bank. Für das Denkmal wurde diese Stelle gewählt, weil es zu Zeiten Tammsaares anstatt des Parks ein Markt namens Uus turg war. Es war der Lieblingsort des Schriftstellers, wo er gern Menschen beobachtete.

Die Autoren des Denkmals sind der Bildhauer Jaak Soans und der Architekt Rein Luup.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Ausstattung
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • Objektbeleuchtung