Zurück

Der Tierpark von Elistvere

Im ehemaligen Gutshofspark von Elistvere (dt. Ellistfer) befindet sich der im Jahre 1997 eröffnete Tierpark.

Hier leben einheimische Waldtiere unter naturnahen Bedingungen. Füchse, Rehe, ein Bär, Luchse, ein Elch, Wildschweine, Bisons usw. Für Interessenten ist auch ein Zentrum für kleine Nagetiere geöffnet. Der 2 km lange, mit dem Rollstuhl und dem Kinderwagen zu durchquerende Naturlehrpfad von Elistvere stellt mit Hilfe von Schildern verschiedene Pflanzenarten vor. Ein Bohlenweg führt zur Aussichtsplattform am See von Elistvere, von wo aus man die reiche Vogelwelt des Sees bewundern kann.

Im ersten Stock des Besuchszentrums Elistvere ist ein Ausstellungsraum.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Estnisch
  • Englisch
  • Russisch
  • Ausstattung
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • Kinderausstellung
  • Aktivitäten für Kinder
  • für Kinder geeignet
  • Informationstafeln
  • Informationsstelle
  • Parken frei
  • Aussichtsturm
  • WC
  • DC
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Zusätzliche Dienstleistungen
  • Souvenirs
  • Seminar
  • Workshops