Zurück

Interaktive Ausstellung „Sprechender städtischer Raum. Grafikdesign und Typografie im städtischen Raum von Tallinn ”

Die interaktive Ausstellung lässt sich am besten als Kombination der webbasierten Kartenanwendung tallinn.design und eines Stadtrundgangs erleben.

Ziel des Projekts ist es, die mit Grafikdesign verbundenen Schichten im alltäglichen städtischen Raum von Tallinn unter die Lupe zu nehmen. Für die Ausstellung haben Fachleute insgesamt 23 Beispiele mit kurzen Einführungstexten sowie zeitgenössischen und historischen Fotos zusammengetragen.

Es ist ein Versuch, jene Schichten des städtischen Raums hervorzuheben und zum Sprechen zu bringen, die von Natur aus fast unsichtbar, aber dennoch aufschlussreich sind, meist präzise funkti

Die interaktive Ausstellung lässt sich am besten als Kombination der webbasierten Kartenanwendung tallinn.design und eines Stadtrundgangs erleben.

Ziel des Projekts ist es, die mit Grafikdesign verbundenen Schichten im alltäglichen städtischen Raum von Tallinn unter die Lupe zu nehmen. Für die Ausstellung haben Fachleute insgesamt 23 Beispiele mit kurzen Einführungstexten sowie zeitgenössischen und historischen Fotos zusammengetragen.

Es ist ein Versuch, jene Schichten des städtischen Raums hervorzuheben und zum Sprechen zu bringen, die von Natur aus fast unsichtbar, aber dennoch aufschlussreich sind, meist präzise funktionieren und Botschaften vermitteln.


Zeiten und Preise

Tallinn

Interaktive Ausstellung „Sprechender städtischer Raum. Grafikdesign und Typografie im städtischen Raum von Tallinn ”

17.06.2022, 00:00

Karte anschauen
Eigenschaften und Ausstattung

Zeiten und Preise