Quelle: http://www.orthodox.ee/Tallinn_Church-of-the-Nativity-of-the-Mother-of-God-Kazan-icon_eng.html

Kirche der Gottesmutter (der Ikone der Gottesmutter von Kasan) in Tallinn

Die um 1721 gebaute Kasaner Kirche ist das älteste erhaltene Sakralgebäude aus Holz in Tallinn. In die Kirche wurde von Petersburg die Kopie der Ikone der Gottesmutter von Kasan und eine frühere klappbare Armeeikone aus Kupfer. Nach diesen Ikonen hat die Kirche im Volksmund den Namen "Kaasani kirik" (dt. Kasaner Kirche) erhalten. In den 70. Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden mehrere wertvolle Ikonen gestohlen, darunter auch die klappbare Ikone des Typs der Gottesmutter von Kasan.
Die in der kürzlich sorgfältig und originaltreu renovierte Kirche tätige Kirchengemeinde ist dem Moskauer Patriarchat untergeordnet.

In der Kirche finden Gottesdienste in altslavischen Sprache sonnabends um 17 Uhr und sonntags um 8 Uhr statt.
Die um 1721 gebaute Kasaner Kirche ist das älteste erhaltene Sakralgebäude aus Holz in Tallinn. In die Kirche wurde von Petersburg die Kopie der Ikone der Gottesmutter von Kasan und eine frühere klappbare Ar
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 7 reviews | Write a review
  • Une très belle église

    Située à l'écart du centre ville, cette petite église mérite le coup d'oeil. D'abord pour son architecture toute en bois et son élégance toute simple. En outre à en croire le livret de présentation ...

  • Деревянная церковь

    От центра не близко. Мы были на машине и случайно увидели эту церквушку. Жаль, что она в немного заброшенном состоянии. Ремонт бы не помешал.

  • Byggdes efter freden i Stora Nordiska kriget !

    Efter freden i Nystad 1721 lät Peter den Store`s kommendant över "Reval Garnison" uppföra denna arkitektonisk ovanliga kyrkobyggnad ! Inne i kyrkan hålles mässa på söndagar och det var mycket folk ...


Eigenschaften und Ausstattung