Klausur des alten Dominikanerklosters in Tallinn

Die Klausur des alten Dominikanerklosters in Tallinn (dt. Reval) ist eines der ältesten Architekturdenkmäler in der Stadt. Die wichtigsten Räumlichkeiten des 1246 errichteten Klosters befinden sich in der gut erhaltenen Klausur – Estlands erste Bibliothek, der Raum der Klosterschule, das Dormitorium, der Raum des Priors, der östliche Kreuzgang, der Kapitelsaal und die Energiesäule.
Die Besucher erwartet ein einzigartiger Ausflug in die geistige Atmosphäre eines mittelalterlichen Klosters und sie finden hier die Möglichkeit, in Ruhe über das Leben nachzudenken.
Weiterhin ist es möglich, ein Programm mit einem Führer zu bestellen, das mit dem Kloster bekannt macht.

Die Klausur des alten Dominikanerklosters in Tallinn (dt. Reval) ist eines der ältesten Architekturdenkmäler in der Stadt. Die wichtigsten Räumlichkeiten des 1246 errichteten Klosters befinden sich in der gut erhaltenen Klausur – Estlands erste Bibli

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter